Offene Ganztagsschule (OGTS)

Offene Ganztagsschule mit der gfi gGmbH Ansbach

Liebe Eltern,

seit mehr als 10 Jahren bietet die Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gemeinnützige GmbH an der Mittelschule Bad Windsheim von Montag bis Donnerstag eine offene Ganztagsschule für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 9 an, damit Sie als Eltern Ihre familiären und beruflichen Erfordernisse bes-ser miteinander vereinbaren können.

Auch im neuen Schuljahr wird die gfi gGmbH als Kooperationspartner der Schule dieses Angebot aufrechterhalten.

Unsere erfahrenen Betreuerinnen kümmern sich ab 12:30 Uhr bis zum Ende der Betreuungszeit um 16:30 Uhr um Ihre Kinder.

Die Betreuung ist kostenfrei.

Sollten Sie einen darüber hinausgehenden Betreu-ungsbedarf haben, melden Sie ihn bitte bei der Schulleitung oder bei der gfi gGmbH. Sprechen Sie mit uns über Ihre Wünsche.

Wenn Sie weiteren Gesprächs- und Informations-bedarf haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre An-sprechpartner sind umseitig benannt.

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihre gfi gGmbH

Offene Ganztagsschule mit der gfi gGmbH Ansbach

Die gfi gGmbH ist ein anerkannter Träger der Freien Jugendhilfe und Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband. Wir engagieren uns in den Bereichen Kinder und Jugend, Eltern und Schule, Beruf und Teilhabe sowie Senioren und Kultur.
Wir wurden 1998 als 100%ige Tochter der Berufli-chen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirt-schaft (bfz) gemeinnützige GmbH gegründet.
In ganz Bayern ist die gfi gGmbH beispielsweise in folgenden Projekten aktiv:

  • Mittagsbetreuungen an Grundschulen
  • Offene Ganztagsschulen an Grund-, Mittel- und Realschulen sowie Förderzentren und Gymnasien
  • Schul- und Integrationsbegleitungen
  • Lernstuben / Lernstudios (mit professioneller und sozialpädagogisch geprägter Nachhilfe und Ferienbetreuung)
  • Berufseinstiegsbegleitung

Offene Ganztagsschule mit der gfi gGmbH

In der offenen Ganztagsschule werden durch die gfi gGmbH fachlich und pädagogisch geeignete und erfahrene Betreuerinnen und Betreuer einge-setzt.
Sie bieten ein auf die Bedürfnisse und das Alter der Kinder abgestimmtes Programm. Dazu gehören zum Beispiel Mal- / Bastelarbeiten, Sport und frei-es Spiel.

Ziele und Inhalte der offenen Ganztagsschule

Die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Bad Windsheim werden ab 12:30 Uhr professionell betreut und beaufsichtigt.

Beim gemeinsamen Mittagessen mit den Betreue-rinnen nehmen die Kinder ihre Mahlzeit in der Schule ein. Das gemeinsame Essen stärkt die Kin-der für den Nachmittag und fördert den Gemeinschaftssinn.

Es besteht die Möglichkeit, ein warmes Essen zu buchen. Die dafür anfallenden Kosten sind abhängig vom Anbieter zu Beginn des Schuljahres.

In ruhiger, entspannter Atmosphäre erledigen die Kinder unter kompetenter Aufsicht ihre Hausauf-gaben. Die Betreuerinnen geben, wenn nötig, Hilfestellung und Anleitung zum selbstständigen und konzentrierten Lernen und Bearbeiten der Haus-aufgaben. Dabei arbeiten unsere Betreuerinnen eng mit den Lehrern der Kinder zusammen. Ob-wohl den Kindern selbstverständlich geholfen wird, kann die Hausaufgabenhilfe jedoch keinen Nach-hilfe- oder Förderunterricht leisten.

Einen weiteren wesentlichen Baustein der offenen Ganztagsschule stellen Freizeitangebote dar. Auf die Bedürfnisse und das Alter der Kinder abgestimmte Angebote wie z.B. Sport, Spiele sowie kreative Hand- und Bastelarbeiten unter Anleitung der Betreuerinnen, sorgen für die notwendige Erholung und Entspannung.

Die Angebote orientieren sich selbstverständlich auch an den Wünschen der Kinder. Je nach Jahreszeit werden verschiedene Projekte durchgeführt.

Wann hat die offene Ganztagsschule geöffnet?

Die offene Ganztagsschule ist an den Schultagen Montag – Donnerstag von 12:30 – 16:30 Uhr geöffnet.
Während der Ferienzeiten und an gesetzlichen Feiertagen ist die offene Ganztagsschule geschlossen.

Wie hoch sind die monatlichen Kosten?

Die Ganztagsschule wird aus Mitteln des Schulverbandes Bad Windsheim und des Frei-staates Bayern gefördert. Die Betreuung ist von Montag bis Donnerstag kostenfrei.

Es entstehen Kosten für die Mittagsverpflegung. Diese liegen je nach Anbieter bei circa 3,70 Euro pro Mittagessen.

Wo können Sie Ihr Kind anmelden?

Das Anmeldeformular können Sie hier downloaden: Anmeldung_oGTS_MS_BadW_2021_22 (002)

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

gfi gGmbH Westmittelfranken
Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gemeinnützige GmbH, Rettistr. 56, 91522 Ansbach
Telefon: 0981 / 4 88 90-0 
Telefax: 0981 / 4 88 90-90
Internet: www.die-gfi.de
E-Mail: schulbetreuung-westmittelfranken[at]die-gfi.de

gfi gGmbH Betreuung an der Mittelschule Bad Windsheim
Telefon: 0151 / 10 82 25 80
Koordination: Susann Hauenstein
Telefon: 0981 / 4 88 90-0
E-Mail: susann.hauenstein[at]die-gfi.de